Start WohlbefindenGesundheitErnährungSportAbnehmenWellnessFamilieBeautyJobsÜber uns

Wellness:

Massagen gegen Stress und Blockaden im Körper

Selbstmassage für Gesicht, Schulter und Beine

Saunieren ist Balsam für Körper, Geist und Seele

Wellnesstipps für einen Quantensprung im Leben

Allgemeiner Inhalt:

Start Wohlbefinden

Gästebuch

Sitemap

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

Beginnen Sie mit den nachfolgenden Tipps, die Ihnen am leichtesten fallen – zwei bis drei genügen. Wenn Sie diese für sich verinnerlicht haben, machen Sie den nächsten Schritt, so fahren Sie Schritt für Schritt fort und Sie werden herausfinden, wie Ihre Aufmerksamkeit und Empfindlichkeit sich selbst, sowie anderen gegenüber wächst – hin zu mehr Lebensfreude und größerem inneren Gleichgewicht.

1. Regeneration sowie Ruhe – Energie tanken Sie nur durch Ruhe. Gönnen Sie sich also immer so viel Schlaf, wie nötig. Der Schlaf vor 12 Uhr zählt doppelt. Gehen Sie daher nicht zu spät ins Bett.

2. Genuss und Muse - Genießen und erfreuen Sie sich am Leben, nach Möglichkeit ohne Reuegefühl. Sollten Sie einmal über die Stränge schlagen, machen Sie es am nächsten Tag wieder gut. Bewahren Sie Ihre Innovationsfreude, Begeisterung als auch Neugierde. Verplempern Sie nicht Ihre kostbare Zeit seelisch, geistig und körperlich.

3. Innere Reinigung – Versuchen Sie einmal im Jahr für 10 Tage auf Fleisch zu verzichten. Lassen Sie das Frühstück aus oder nur Obst. Mittags Kartoffeln, Reis oder Nudeln mit möglichst viel Gemüse. Abends nur Gemüse oder Suppe, jedoch nicht nach 19:00 Uhr. Gehen Sie zeitig ins Bett.

4. Freund- und Partnerschaft – Pflegen Sie Ihre Freundschaften und vor allem Ihre Partnerschaft. Beziehungen basieren auf dem Austausch von Energie – ganz gleich in welcher Form. Laden Sie regelmäßig Ihren Energiespeicher auf, so können Sie Energie auch zurück geben. Der Schlüssel dafür ist: Ausreichend Ausgleich und Ruhe.

5. Deine Lebensspur – Jeder Mensch spürt wenn er in seiner Lebensspur ist, wenn er seine Aufgabe lebt, wofür er gemacht ist. Dann treiben Sie mitten im Lebensstrom, wo Ihnen alles ohne große Mühe gelingt. So füllen Sie Ihr Leben mit Freude. Vertrauen Sie auf Ihr inneres Gespür, lassen Sie Ihr Leben nicht von Meinungen anderer bestimmen.

6. Kommunikation – Sprechen Sie niemals schlecht über andere. Dabei vergiften Sie nur Ihr eigenes Herz. Was andere Mensch von Ihnen denken, sagen oder meinen ist nicht Ihre Verantwortlichkeit. Sehen Sie stets das Gute im Menschen, das fördert Ihre eigenen Stärken. Leben Sie nach dem Motto: "Wer wirklich groß ist, wird Anderen immer das Gefühl geben, groß zu sein." > Zitat von Mark Twain.

7. Unternehmungsgeist - Was auch immer Sie unternehmen, üben Sie es mit voller Aufmerksamkeit aus. Achten Sie auf Ihre Präsenz. Bleiben Sie im Limit. Machen Sie sich stets bewusst, das Ihre Arbeit und natürlich Sie wichtig sind. Wenn Sie sich in Ihrer Lebensspur befinden, vollbringen Sie Ihre Arbeiten mit Bravour und Freude.

8. Sport, Bewegung und Fitness - Bewegen Sie sich regelmäßig, vermeiden Sie dabei Überanstrengungen! Gehen Sie auf 60 Prozent Ihrer Leistung hoch. Hierbei leicht schwitzen. Hinterher sollten Sie sich keinesfalls ausgelaugt fühlen.

9. Flüssigkeitsaufnahme – Trinken Sie täglich mindestens 3 Liter Wasser. Der menschliche Körper besteht zu 70 Prozent aus diesem lebenswichtigen Element. Trinken Sie keine kalten Getränke zum Essen. Das verringert Ihre Verdauungskraft.

10. Gesund ernähren - Frühstücken Sie nicht zu reichlich, beim Obst kann es ruhig etwas mehr sein. Das Mittagessen hingegen sollte die Hauptmahlzeit sein. Essen Sie nie so viel, dass Sie sich hinterher müde und ausgepowert fühlen. Abends nicht üppig und zu spät essen, nach Möglichkeit kein Fleisch sowie Wurst und vergorene Milchprodukte verzehren. Bevor Sie erneut Essen, muss die vorige Mahlzeit verdaut werden. Das dauert bis zu 6 Stunden abhängig von der Schwere der Mahlzeit und Ihrer Verdauungskraft.

Bilder pixelio.de:
Barbara Eckholdt (Spa-Stillleben) Image-ID: 468433
Gaby Stein (Meditation) Image-ID: 522951