Start WohlbefindenGesundheitErnährungSportAbnehmenWellnessFamilieBeautyJobsÜber uns

Sport:

Wintersport - Spaß auf Skiern im Schnee

Aktiv, fit und vital in den Frühling

Radfahren als Ausdauertrainings-Sportart

Bewegung an der Luft in der Vorweihnachtszeit

Bergwandern - ein Genuss im Spätsommer

Klettern - die Sportart für draußen und drinnen

Allgemeiner Inhalt:

Start Wohlbefinden

Gästebuch

Sitemap

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

Wir befinden uns jetzt mitten in der Herbst- und Winterzeit. Viele Menschen bereitet schon der Gedanke an dunkle, verregnete Tage und schmuddliges Wetter Unbehagen. Die Stimmung sinkt und damit leiden auch die Abwehrkräfte. Der Körper wird anfälliger für Krankheiten. So können Herbst und Winter eine schlimme Zeit werden. Erkältungskrankheiten haben hier Hochkonjunktur.

Lassen Sie sich nicht vom Wetter abschrecken!

Auch wenn nasskaltes Wetter dazu verführt, sich im warmen Haus einzuigeln, sollten Sie Ihre inneren Wiederstände überwinden und raus an die frische Luft gehen. Jogging, Mountainbiking oder Walking sind sehr empfehlenswert. Wer es gemütlicher mag, macht einfach einen kleinen Spaziergang. So bleibt der Körper in Bewegung und bekommt mehr Licht. Beides ist auch gut gegen schlechte Laune.

HerbstspaßBewegung an der frischen Luft hält Sie nicht nur fit, sondern sorgt auch für eine positive Stimmung, weil
durch körperliche Belastung Glückshormone, die Endorphine, ausgeschüttet werden. Frische Luft hält außerdem unsere Abwehrkräfte auf Trapp- und die benötigen wir ja gerade im Winter.

Nutzen Sie also die Regenerations- und Vorbereitungs- phase in den Herbst- und Wintermonaten. Verwöhnen
Sie Ihren Körper mit Spaziergängen und Bewegung im Freien. Auch Ihre Seele wird es Ihnen danken. Zudem unterstützt Vitamin C Ihre körpereigenen Abwehrkräfte und sorgt für ein fittes Immunsystem in dieser trüben Zeit.

Bilder pixelio.de:
By-Sassi (Spaziergang im Herbst) Image-ID: 317718
Susanne Waldbrunner (Herbstspaß) Image-ID: 482813