Start WohlbefindenGesundheitErnährungSportAbnehmenWellnessFamilieBeautyJobsÜber uns

Ernährung:

Richtige Ernährung die wirklich gut tut!

Ernährungsdefizite im Alter erkennen und vermeiden

Die Vitaminkolosse - Salat, Mandarinen und Orangen

Vorbeugung von Mangelerscheinungen im Alter

Zu viel Salz ist gesundheitsschädlich

Eine gesunde Ernährung fängt schon beim Einkauf an

Was ist eigentlich Vitamin C warum braucht man es?

Herbstzeit ist Erntezeit für zahlreiche Obstsorten

Vitalstoffe sind die Fitmacher für jede Lebenslage

Allgemeiner Inhalt:

Start Wohlbefinden

Gästebuch

Sitemap

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

Zitrusfrüchte sind reich an Vitamin C und B.

Eines steht außer Frage – Vitamine sind lebensnotwendig und müssen regelmäßig mit der Nahrung zugeführt werden. Das ist notwendig, da diese vom menschlichen Körper nicht hergestellt werden können.

Vitamin C ist auch unter dem Namen Ascorbinsäure bekannt
der wiederum aus Anti-Scorbut-Säure entstanden ist. Dies ist
auf die Entdeckung zurückzuführen, dass man den Ausbruch
der Seefahrer-Krankheit Skorbut mit der Gabe von Vitamin C
haltigen Lebensmittel unterbinden konnte. Nahezu alle pflanz-
lichen Organismen sowie Tiere können aus Glucose mittels
Synthese Ascorbinsäure herstellen. Ausnahmen sind Mehr- schweinchen, einige Fischarten, Vögel und Primaten (Menschen) sie haben diese Fähigkeit nicht.

Was bewirkt das Vitamin C in unseren Körper?

Askorbinsäure (Vitamin C) ist quasi der Aktivator für den gesamten Zellstoffwechsel. Vitamin C ist an zahlreichen Stoffwechselprozessen beteiligt – dazu gehören:

Freie Radikale – was ist das?

Freie Radikale durch RauchenDiese so genannten freien Radikale, entstehen
durch körpereigene Stoffwechselprozesse bzw.
mittels chemische Substanzen die dem Organismus zugeführt werden. Gute Beispiele sind Tabak- und Alkoholkonsum, aber auch die UV-Strahlung der
Sonne gehört dazu. Der Körper besitzt verschiedene Schutzsysteme um frei Radikale aufzufangen und
zu vernichten.

Bei Endzündungen, Infekten oder Strahlenbelastung kann sich die Anzahl der freien Radikale so stark erhöhen, dass die körpereigenen Schutzsysteme nicht mehr greifen bzw. es schaffen diese zu bekämpfen. Die folgen können Schädigungen der Zellwände, des Erbguts sowie Eiweißverbindungen in den Zellen sein.

Ihr Vitamin C Bedarf erhöht sich:

Wie hoch ist unser Vitamin C Bedarf pro Tag?

Die DGH (Deutsch Gesellschaft für Ernährung e. V.) empfiehlt dem gesunden Erwachsenen 100mg Ascorbinsäure täglich zuzuführen. In der Regel kann diese Menge über eine abwechs- lungsreiche Ernährung, welche mit unter aus Obst und Gemüse besteht, abgedeckt werden.
Eine gesunde Ernährungsweise reicht also aus, um sich vor Vitamin C Mangel zu schützen.


Bilder pixelio.de:
Linda Dahrmann (Zitronen) Image-ID: 225548
A.Dreher (Rauchen) Image-ID: 326096