Start WohlbefindenGesundheitErnährungSportAbnehmenWellnessFamilieBeautyJobsÜber uns

Abnehmen:

Effektiv und zugleich gesund abnehmen, aber wie?

Die zehn besten Abnehm- und Diättipps - Teil 1

Die besten Diät- und Abnehmtipps - Teil 2

Gewicht verringern durch einen gesunden Lebensstil

Allgemeiner Inhalt:

Start Wohlbefinden

Gästebuch

Sitemap

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung

Weniger essen, Energie- verbrauch steiger!

Erfolgreich abnehmen heißt in erster Linie, gesund abnehmen, und dies bedeutet immer langsam abnehmen. Um erfolgreich abzunehmen, muss die Ernährung, der Grund für die Fett- pölsterchen, umgestellt werden. Und dies natürlich nicht nur
für ein paar Tage sonder für immer! Ein ständiges Ab- und Zunehmen ist ungesund und frustrierend! Um abzunehmen, muss man mehr Kalorien verbrauchen, als man zu sich nimmt! Also, muss in den täglichen Tageablauf mehr Bewegung eingebaut werden – also, öfters Mal Sport treiben.

Grundumsatz => Ruhezustand

Will man Körpergewicht verlieren, dann steht am Anfang die Energiebilanz. Den Abnehmen kann man nur, wenn man mehr Kalorien verbraucht, als man zu sich genommen hat. Der Energieverbrauch eine Menschen setzt sich aus dem so genannten Grundumsatz als auch dem Leistungsumsatz zusammen. Der Grundumsatz (Ruhezustand) gibt an, wie viel Energie die inneren Organe für ihre Funktion bei völliger Ruhe und einer Umgebungstemperatur von 20 Grad Celsius brauchen. Er ist abhängig vom Alter, vom Geschlecht, von Körpergröße, Muskelmasse, Gewicht und der allgemeinen Stoffwechsellage. Er ist deshalb individuell sehr unterschiedlich. Der Grundumsatz kann aber beispielsweise durch regelmäßigen Sport und dem damit verbundenen Muskelaufbau erhöht werden. Den mehr Muskeln führen – im Gegensatz zu trägem Fettgewebe – auch um Ruhezustand zu einem erhöhten Grundumsatz.

Leistungsumsatz => Arbeitsumsatz

Der Leistungsumsatz (Arbeitsumsatz) ist die Energie, die zusätzlich vom Körper für bestimmte Tätigkeiten wie Sport oder Arbeit benötigt wird. So verbraucht man zum Beispiel für eine halbe Stunde Hausputz oder Spazierengehen ungefähr 150 Kalorien. Für die gleiche Zeit liegend auf dem Sofa braucht man immerhin noch 28 Kalorien. Als Summe aus Leistungs- und Grundumsatz ergibt sich die Gesamtbilanz des Körpers.

Täglicher Energiebedarf:

Frauen 2.000 <---------------------------------------------------------------> 2.500 kcal
Männer 2.600 <---------------------------------------------------------------> 3.200 kcal

Fazit:

Wer abnehmen möchte, muss entweder weniger essen als
er verbraucht oder seinen Energieverbrauch, zum Beispiel
durch Sport oder körperliche Arbeit, deutlich steigern. Gesund abnehmen heißt daher, den Körper trotzdem mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen, Vitaminen und Spuren- elementen zu versorgen. Und mit fünf Portionen Obst und Gemüse bekommt man täglich die wichtigsten, natürlichen Vitamine und Vitalstoffen.

Bilder pixelio.de:
Eva Kaliwoda (natürlicher Bauch) Image-ID: 38490
Margot Kessler (Salatteller) Image-ID: 473736